Gerollter Schnee

Die Schneeringe werden auch Schneerollen oder Schneewalzen genannt und entstehen durch die Kraft des Windes. Dieser hebt ein etwas höher stehendes Stück der Schneedecke ab und wickelt es langsam aus.

So kommt es zu den Walzen, die nach Größe und Form Damenmuffen sehr ähnlich sehen. Auf den Orkney-Inseln wurden schon Rollen mit einem Meter Länge und einem ¾ Meter Durchmesser gefunden. Aber diese hier in Finnland sind auch schon sehr sehenswert.

Andere Naturphänomene des finnischen Winters ist der wunderschöne Tykky-Schnee, die Blaue Stunde oder auch Eiskugeln am Strand.

Der finnische Winter ist voller Naturphänomene!

Share

May also be interesting

Brennnesselpesto Rezept – Der perfekte vegane Brotaufstrich!

Finn Village und Northings stellen sich vor

Johannisbeerkuchen, ein finnisches Rezept

Rezept – Käsekuchen ohne Backen