Nordische Köstlichkeiten

Auf den Weihnachtsdörfern in Hannover, Leipzig und Stuttgart erwarten Euch viele Delikatessen aus dem Hohen Norden.

brot-und-butter

Brot hat in Finnland eine lange Tradition. Das Teerbrot eignet sich hervorragend als Snack für Zwischendurch. Es kann mit gepökeltem Lachs oder Flammlachs belegt werden. Ein richtiger Festtagshappen wird es mit dem Rogen der Zwergmaräne. Alle Brot-Delikatessen backen wir vor Ort in den finnischen Weihnachtsdörfern. So könnt Ihr noch warmes Brot mit nach Hause nehmen.

team_mit_flammlachs

Eine weitere Gaumenfreude ist der Flammlachs. Ohne Eile wird der Fisch am offenen Feuer zubereitet, nach Stunden erhält er seine goldene Farbe. Ihr könnt den Flammlachs vor Ort essen oder mit nach Hausen nehmen.

Kommt vorbei und lasst es Euch schmecken!

Share

May also be interesting

Feiertag der Genüsse: Entdecke Laskiainen und hol dir leckere finnische Rezepte!

Kuscheldecken im Fokus: Nachhaltiger Luxus für Wohlfühl-Genießer

Rosettenwaffeln – ein einfaches Rezept und 3 leckere Varianten

Blinis, das Rezept für die kleinen Pfannkuchen